Skip to content

|Ideenmeer|

01/03/2011

Und heute ein kleines Video von einer Freundin. Mit selbstkompinierter Musik und einem Segelschiff, das immer ganz hart am Wind fährt. Ich mag solche Stopmotionfilme sehr, weil sie auf den Ursprung des Films verweisen und man noch sehen kann wie aus vielen Einzelbildern ein Film wird. Ganz im Sinne von Eadweard Muybridge.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: